Kiesbergstr. 80           49809 Lingen (Ems)                 tel 0591 916820       fax 0591 9168210   

Vorhang auf für „Vincent will Meer“

Im Rahmen des KUSS-Abos (Kultur für Schüler und Studenten) besuchten 23 Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Frau Ferenczi und Herrn Schlee das Theater an der Wilhelmshöhe.

An diesem Abend gastierte das Ensemble Hamburger Kammerspiele mit der Theaterfassung des gleichnamigen, erfolgreichen Kinofilmes „Vincent will Meer“ in Lingen.

Auch für unsere Schülerinnen und Schüler war danach klar, dass sie „mehr“ wollen. Da passt es gut, dass die nächsten Aufführungen in unserer Veranstaltungsreihe im Februar und im Mai stattfinden werden.

Wir freuen uns auf weitere spannende und unterhaltsame Abende im Theater...

Bericht und Fotos: E. Ferenczi

Kinoerfolg im Lingener Theater

Für die Gruppe der kulturinteressierten Schüler aus den 9. und 10 Klassen endete die KUSS-Abo-Reihe (Kultur für Schüler und Jugendliche) am Donnerstagabend mit der dritten Theatervorstellung in dem gut besuchten Theater an der Wilhelmhöhe.

Die sechs Euro für die fast zweieinhalbstündige Darbietung des Kinoerfolgs „Willkommen bei den Hartmanns“ war gut investiertes Geld.

Nach der Aufnahme eines nigerianischen Flüchtlings bei der Familie Hartmann prallen auf der Bühne zwei Welten aufeinander. Durch die unterschiedlichen Blicke auf die Dinge entstehen humorvolle Situationen, aber auch der deutschen Gesellschaft wird der Spiegel vorgehalten.

Es war eine Komödie zum Lachen und Nachdenken.

KUSS-Abo begeistert Friedensschüler

Was die Streetdancer FLY Dance Company aus den USA am 27.03. auf der Lingener Theaterbühne boten, erwies sich für die kulturinteressierten Schülerinnen und Schüler aus den 9. Realschulklassen in Begleitung von Frau Ferenczi und Frau Hofschröer als ein wahrer Augen- und Ohrenschmaus.

Die acht jungen Männer versprühten Energie und Lebenslust bei ihren spektakulären, sehr humorvollen und mit Leichtigkeit ausgeführten Darbietungen zu unterschiedlichen Musikstilen. Nach der Veranstaltung waren die Fotos mit den Entertainern sehr begehrt. Einen genialen Abend durften wir genießen.

 

Karte
Anrufen
Email